Idee N°39: Suspended Coffee – mehr als nur ein Kaffee!
19. März 2018
Idee N°41: querstadtein – Berlin anders sehen.
10. April 2018

Idee N°40: Ein Rucksack voll Hoffnung

Die Idee dieses Projektes ist denkbar simpel und knüpft gewissermaßen  an unsere Idee N° 39: Suspended Coffee – mehr als nur ein Kaffee! an:

Obdachlose Menschen gibt es viele. Auch in Deutschland gehört die Obdachlosigkeit mittlerweile fast zum Stadtbild, könnte man sagen. Um die Situation derer, die auf der Straße leben müssen, zu verbessern, gibt es zum Beispiel in Münster oder Hamburg die Initiative des „Rucksacks voll Hoffnung“. Die Organisatoren rufen zu Sachspenden, wie Kleidung oder Hygieneartikel, auf, sortieren diese und verteilen alles auf Rucksäcke. Anschließend werden die Rucksäcke an Wohn- und Obdachlose weitergegeben.

ein rucksack voll hoffnung
John
John
"Do what you can't!", Politik- und Wirtschaftsstudent an der Universität Köln, leidenschaftlicher Effzeh-Fan, Europäer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.