Idee N° 22: jetztrettenwirdiewelt.de
16. Oktober 2017
bpb
Idee N° 24: Bundeszentrale für politische Bildung
30. Oktober 2017

Idee N° 23: Lachen helfen e.V. – Soldaten und Polizisten helfen mal anders

lhlogo

Die meisten Hilfsorganisationen müssen regelmäßig Mitarbeiter in potenzielle Projektgebiete schicken, um herauszufinden, wo Hilfe gebraucht wird. Das verursacht oftmals Kosten und Probleme. Der Verein Lachen Helfen geht diese Problematik an und greift auf Menschen zurück, die sowieso schon vor Ort sind – Soldaten und Polizisten in Auslandseinsatz.

© Lachen helfen e.V.

Viele Soldaten und Polizisten wollen nämlich neben ihren dienstlichen Aufgaben dort auch humanitäre Hilfe leisten. Dazu haben sie sich zu dem Verein Lachen helfen zusammengeschlossen, um ihre Hilfe besser zu koordinieren. Besonders im Fokus liegen bedürftige Kinder – Schulen, Waisenhäuser und auch einfache Krankenstationen. Die Unterstützer versuchen der Bevölkerung in den Einsatzgebieten gezielt zu helfen, egal welcher Ethnie oder Religion sie angehören.

Wirkungsgebiete des Vereins sind unter anderen der Kosovo, Afghanistan und das ehemalige Jugoslawien.

Der Verein gilt mittlerweile als offizieller Partner von Bundeswehr und Polizei, genauer gesagt als „Initiative deutscher Soldaten und Polizisten für Kinder in Kriegs- und Krisengebieten.“

Lachen helfen hofft, dass deutsche Soldaten und Polizisten nicht nur als Besatzer angesehen werden, sondern auch als Partner freundlich begrüßt werden.

Jetzt spenden!

Wenn dich die Idee auch überzeugt hat, spende doch einfach ein paar Euro an den Verein Lachen Helfen. Kleinvieh macht auch Mist!

Weitere Informationen

Jonas
Jonas
Pfadfinder, EU-Bürger, Verteidiger der Demokratie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.